Pokern kostenlos ohne Anmeldung: Poker ohne Download – Überblick

By | 5. Dezember 2013

Immer wieder findet man die Frage im Internet, ob man kostenlos Pokern ohne Anmeldung kann. So klingt es durchaus verlockend, ein wenig Poker zu spielen, ohne irgendwelche Daten von sich preisgeben zu müssen. In Wahrheit ist jedoch kaum möglich auf einem hohen Niveau Poker ohne Anmeldung zu spielen. Poker ohne Download ist hingegen schon bei vielen Pokerräumen möglich, eine Anmeldung ist dennoch erforderlich.

  • Pokern ohne Anmeldung kaum möglich
  • Pokern ohne Download bei einigen Anbietern möglich
  • PartyPoker bietet umfangreichen Flash-Pokerraum

Pokern ohne Anmeldung nur sehr selten möglich

Möchte man Poker spielen kostenlos ohne Anmeldung deutsch, so wird man wahrscheinlich sehr lange nach einem passenden Anbieter suchen. Alle Pokerräume aus unserem Test und demnach schon ganze 25 erfordern eine erste Anmeldung. Dass dies auch einige Vorteile hat, ist selbstverständlich logisch. So kann man einen bestimmten Spieler immer identifizieren und genau ihm beispielsweise einen Bonus anbieten. Die meisten Pokerräume haben heutzutage einen interessanten Neukundenbonus im Angebot, den man jedoch nur vergeben kann, wenn man eine Anmeldung vornimmt. Pokern ohne Anmeldung ist also kaum möglich. So ist auch die Kombination aus Poker ohne Anmeldung ohne Download nur sehr selten zu finden.

Möchte man sich also nur ein wenig Zeit vertreiben, kann man einen Anbieter von sehr vielen Mini-Spielen aufsuchen. In deren Angebot befindet sich meist eine sehr unprofessionelle Pokervariante, die man gegen den Computer ohne Anmeldung spielen kann.

Pokern ohne Download bei PartyPoker

Auch wenn die Möglichkeit nicht besteht, ohne Anmeldung zu pokern, kann ohne Download sehr wohl auf einem hohen Niveau gespielt werden. Mittlerweile bieten sehr viele Pokerräume ihr gesamtes Pokerangebot über das Flash-Format an. Mit diesem Format kann mit nahezu jedem Internetbrowser ganz ohne Download gespielt werden.

Einen solches Angebot macht beispielsweise der Anbieter PartyPoker. Unter dem Motto „PartyPoker anywhere“ ist man also nicht an die heruntergeladene Software gebunden, sondern kann von jedem beliebigen Computer das Angebot im Internetbrowser wahrnehmen. Unsere PartyPoker Erfahrung ist durchaus positiv. Das gesamt Angebot ist auch auf der Flash-Version verfügbar, Einzahlungen und Auszahlungen können beantragt werden und den Bonus kann man ebenfalls erhalten.

Eine Flash-Version eignet sich zudem hervorragend für Mac- und Linux-Nutzer. Die Software ist im Normallfall nur mit Windows kompatibel, sodass eben solche Nutzer von dem Angebot ausgeschlossen wären. Die Flash-Version kann hingegen auch von einem Mac- oder Linux-Computer genutzt werden. Um das Angebot von PartyPoker zu nutzen, wird auf der Internetseite des Anbieters der Menüpunkt Spieleinstieg -> Sofortspiel gefunden. Mit nur einem Klick wird der Pokerraum in der Flash-Version erreicht und es steht dem Pokervergnügen bei PartyPoker nichts mehr im Wege.