Poker und Slots – Was ist besser?

By | 15. Dezember 2018

Poker und SlotsIch oute mich hier einmal als jemand, der beides toll findet. Poker und Slots. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich damit ein seltenes Exemplar zu sein scheine. Viele Kollegen vom Poker spielen eben ausschließlich Poker. Die anderen spielen Slots, also kenne ich eher diese Entweder-Oder-Mentalität. Wenn man das Thema Slots bei eingefleischten Pokerzockern anspricht, sagen sie höchstens: Spiele ich mal, aus Langeweile, wenn ich auf einen Turnierbeginn warte. Manchmal im Demomodus oder manchmal setze ich auch ein paar Euro. Kinderkram.

Warum eigentlich nicht beides?

Poker Anleitung Schritt für SchrittJa, das frage ich mich ernsthaft. Angefangen hat alles bei mir mit dem Poker. Ehrlicherweise hatte ich gar keine Ahnung von den Automaten. Klar, gesehen habe ich die auch mal, mit Früchten und so in der Spielothek. Aber mein Vater hat mir Poker gezeigt und gesagt, ich habe Talent. Ich war immer schon für das Mathematische zu haben. Ich hatte schnell den Dreh raus, wie man Wahrscheinlichkeiten berechnet und das eben auch im Spiel für sich nutzen kann. Ein bisschen geholfen hat mir auch meine gute Menschenkenntnis. Das Gesicht meines Vaters war irgendwie ein offenes Buch. Pokerface? Keine Spur, ich habe es eigentlich immer gemerkt, wenn er blufft und ein verdammt schlechtes Blatt hatte. Da war ich so 14 oder 15, wohlgemerkt. Mit dem Online-Casino ging es dann erst später los, logisch. Das geht nun mal erst ab 18.

888poker Webseite

888poker konnte in unserem Poker-Vergleich überzeugen

Kostet ja nix

So habe ich gedacht, als ich das erste Mal einen Online-Slot ausprobiert habe. Ich hatte einen Bonus bekommen, dazu auch ein paar Free-Spins. Also, warum nicht? Ich fragte mich, nach welchem Prinzip dieses Teil funktioniert. Pay-Lines? Wilds? Expanding Wilds? Im Prinzip habe ich einfach nur planlos auf die verschiedenen Optionen geklickt. Ich muss sagen, ich fand es zunächst einfach nur witzig und habe das Maschinchen nicht ernst genommen. Klar, die Musik war lustig und es waren auch nicht nur langweilige Früchte, sondern alles schön bunt und mit vielen Animationen. Plötzlich ratterte das Teil aber los wie verrückt, ich wusste gar nicht, wie mir geschieht, und es landeten 497, 96 Euro auf meinem Konto. Fragt mich nicht, wie ich das angestellt habe, ich war völlig platt. Von da an war ich Stammgast und ertappte mich immer wieder dabei, ein System oder irgendwelche Regelmäßigkeiten an den Slot-Automaten zu finden.

Mit echtem Geld macht es mehr Spaß

Online Casino kann man kostenlos testen. Ein paar Spins an Automaten sind immer drin. Der Haken dabei ist nur, dass man ohne Einzahlung auch nichts gewinnt. Das wäre wirklich ein Albtraum für mich: Ich spiele kostenlos zum Spaß und mache einen richtig dicken Gewinn, der dann natürlich nur aus Spielgeld besteht. Bei so etwas würde ich dann den Spaß an der Sache verlieren. Mein Ziel ist es, Profi-Pokerspieler zu werden. Meine Skills sind nicht schlecht. Ich habe damals an Low-Limit-Tischen begonnen und mir immer Gegner gesucht, die nur ein Müh besser waren als ich. So konnte ich mich entwickeln und habe mich für meine ersten Turniere qualifiziert. Dort gehen dann ganz andere Summen über den Tisch, ganz klar. Aber die Gegner sind hart. Man muss sich im Griff haben und sich über eine lange Zeit konzentrieren. Zwischendurch bin ich immer mal im Live-Casino. Meine Lieblingsdealerin ist schon so etwas wie eine gute Freundin für mich geworden. Nur lässt sie sich leider nicht davon überzeugen, mir eine besonders gute Hand zu geben, sondern behandelt alle gleich. Spaß beiseite – Poker brauche ich einfach, um mich geistig auszulasten.

Eurogrand Casino

Viele Online-Casinos wie Eurogrand bieten einen Neukundenbonus an

Was ich Casino-Neulingen raten würde

Ich würde jedem raten, sich nicht von vornherein auf ein Casino-Game einzuschießen. Man sollte alles ausprobieren, was so eine Spielhalle zu bieten hat. Mir hilft es enorm, zwischen den Spielen zu wechseln. Action und Konzentration im Wechsel, das ist mein Erfolgsrezept. Eine Runde Blackjack ist auch ganz entspannend und im Chat kommt man mit anderen Spielern ins Gespräch. Das richtige Casino findet ihr bei bookofdead.net. Die Seite finde ich klasse, weil dort immer gleich der Bonus-Code aufgelistet ist, den man direkt einkassieren gehen kann. Bescheidenheit ist da fehl am Platz, Geschenke ablehnen ist ja bekanntlich unhöflich. Ach ja, und hatte ich erwähnt, dass Book of Dead einer meiner Lieblings-Slots ist? Probiert es aus und ihr werdet verstehen, warum.