Wichtige Poker Tools: Odds Calculator & Rechner

Der Mensch ist stets darauf Bedacht sich weiterzuentwickeln und Fortschritte zu machen. So hat sich auch das Pokern über die Jahre ein wenig weiterentwickelt. Nachdem man früher die Quoten und Wahrscheinlichkeiten im Kopf ausrechnen musste, kann man heute gerade beim Online Poker verschiedene Poker Tools zur Hilfe ziehen. Diese können dich auf jeweils andere Art und Weise beim Pokern unterstützen.

  • Verschiedene Arten von Poker Tools
  • Poker Odds Calculator gerade am Anfang hilfreich
  • Poker Tracker und Holdem Manager am bekanntesten

Die richtigen Poker Tools nutzen

Über die Jahre entwickelten sich einige Poker Rechner und Tools, die zum besseren Spielen des Geschicklichkeitsspiels mit Glückskomponenten verhelfen können. So kann selbst eine Maschine nicht das Glück beeinflussen, da Poker jedoch kein reines Glücksspiel ist, kann ein Poker Calculator oder Tool durchaus etwas bewirken. Generell gibt es mindestens zwei wichtige Poker Tools und noch zusätzlich ein sehr hilfreiches Tool, welche im Internet teilweise kostenlos teilweise gebührenpflichtig zum Download bereits stehen.

Die Hand Replayer und Aufzeichnungs-Tools

Viele Pokerräume unterstützen sogenannte Hand Replayer oder auch Aufzeichnungs-Tools. Dazu gehören unter anderem auch Poker Tracker, in deren Namen schon das Wort „track“ wie aufzeichnen steht, und der Holdem Manager. Diese Tools können im Normalfall so eingestellt werden, dass sie automatisch die gespielten Runden aufzeichnen und eine Datenbank zu jedem Spieler anlegen, mit dem man spielt. Auf der Grundlage des Verhaltens des Spielers, erstellt der Poker Tracker verschiedene Analysen des Gegenspielers.

Spielt man lange genug gegen einen Spieler oder ein anderes Mal erneut, so kann auf diese Analysen zugegriffen werden und man kann das Verhalten der Gegner einschätzen. Gerade wenn man gegen ebenbürtige Spieler pokert, kann man aus dem Verhalten sehr viel lesen. Ein Poker Tool wie Poker Tracker oder Holdem Manager sind daher nahezu unverzichtbar, wenn man auf lange Sicht erfolgreich pokern möchte. Eine Investition lohnt sich daher auf jeden Fall. Vorher sollte man jedoch sicherstellen, dass der jeweilige Anbieter, das Tool unterstützt. Die Installation des Tools ist sehr einfach, wenn man Installationsassistent befolgt.

Der Poker Odds Calculator

Gerade in der Anfangsphase noch von großer Bedeutung sind die sogenannten Poker Odds Calculator oder nur Poker Calculator. Ein solcher Poker Rechner ermittelt meist nur nach der Eingabe der jeweiligen Karten die relative Gewinnwahrscheinlichkeit. Hält man sich immer an die Empfehlung des Rechners, sollte man auf lange Sicht zumindest gegen schwache bzw. schwächere Spieler erfolgreich spielen können. Er dient dazu, Spielsituationen besser zu beurteilen.

Pre-Flop-Berater

Ebenfalls hilfreich, jedoch nicht so wichtig, die anderen beiden Tools, ist ein Pre-Flop-Berater. Dieser macht für diejenigen Sinn, die schon immer mal wissen wollten, wie man welche Starthand spielen sollte. Meist eignen sich diese Tools nur Full-Ring-Tische, sodass deren Anwendung stark eingeschränkt ist. Informationen über die Gegenspieler kann dieses Tool jedoch nicht verarbeiten, sodass einem klar sein sollte, dass der Pre-Flop-Berater nicht immer richtig liegt. Denn gerade von den gegebenen Infos über die Gegenspieler kann die Entscheidung abhängen.

Fazit

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Poker Tools die Gewinnchancen erheblich steigern können, manchmal jedoch auch eine falsche Deutung machen bzw. nicht genügend Informationen haben, um die richtige Empfehlung zu geben. Man sollte solche Tools daher immer mit Vorsicht genießen und nur als Hilfe, nicht jedoch als bestimmende Kraft ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.