Unibet Poker Erfahrung aus Test – Jetzt Bewertung & Meinung lesen!

UnibetUnibet wurde im Jahr 1997 gegründet und hatte zu Beginn nur Sportwetten im Angebot. Über die Jahre konnte sich der Anbieter in Europa etablieren und erweiterte sein Angebot um Casino-Games und einen Pokerraum. Auf das Angebot von Unibet bauen mehr als 8.2 Millionen Kunden aus mehr als 150 Ländern. Die Unibet Group Plc ist an der Stockholmer Börse notiert und Mitglied der EGBA (European Gaming Betting Association) und RGA (Remote Gambling Association). Das Angebot von Unibet wird stetig durch die eCOGRA hinsichtlich fairen und verantwortungsvollen Glücksspiels überwacht und zertifiziert. Unibet Poker arbeitet mit einer Lizenz der Lotteries and Gaming Authority von Malta. Unibet bietet seinen Service mit mehr als 500 Mitarbeitern in 27 verschiedenen Sprachen an.

Seit dem Jahr 2004 bietet Unibet auch Poker an. Als Mitglied des iPoker-Netzwerks kann der Pokerraum nicht nur auf eine ausgezeichnete Software von Playtech setzen, Unibet Poker verfügt daher auch über eine große Spielerbasis, mit der man neben vielen Turnieren auch lukrative Aktionen starten kann.

Unibet Poker ist sehr gut für Anfänger geeignet. Sollte man sich im Poker noch nicht so gut auskennen, lernt man bei Unibet Poker alles, was man über Poker wissen muss. Bei dem Pokeranbieter muss man als Anfänger nicht einmal eine umfangreiche Software herunterladen. Das Angebot des Pokerraums steht auch als Flash-Version zur Verfügung.

In diesem Unibet Poker Test wollen wir auf unsere Erfahrungen und auf unsere Meinung zu Unibet Poker eingehen, um schlussendlich eine objektive Unibet Poker Bewertung abgeben zu können.

Pros und Cons von Unibet Poker:

+ Mehrsprachige, umfangreiche Software

+ lukrativer Neukundenbonus bis zu 500 Euro

– Support nicht 24/7 erreichbar

– Keine US-Spieler

– Zahlungsmethoden ausbaufähig

UnibetPoker

Poker Angebot: Nicht nur Taxas Hold‘em

AngebotDas Angebot bei Unibet Poker entspricht den Pokervarianten, die man mit der Software von Playtech mitgeliefert bekommt. Neben Texas Hold’em stehen auch Omaha, Omaha Hi, Omaha Hi-Lo, Seven Card Stud, Five Card Draw und Razz zur Verfügung. Die meisten Varianten werden nach unserer Unibet Poker Erfahrung mit verschiedenen Limits angeboten, sodass eine Vielzahl von Tischen entsteht. In Kombination mit Full Ring, 6-Max oder Heads Up sollte jeder Spieler einen passen Tisch für sich finden. In unserem Unibet Poker Test war zu den Hochzeiten immer einer dieser Tische besetzt.

Neben den normalen Tischen finden bei Unibet Poker selbstverständlich einige Turniere statt. Durch die große Spielerbasis des iPoker-Netzwerks können täglich viele verschiedene Turniere ausgerichtet werden. Im Normalfall werden diese Turniere in  den Standard-Varianten Texas Hold’em und Omaha ausgefochten. In regelmäßigen Abständen finden jedoch auch andere Turniere statt. So gibt es eine Vielzahl von Spezial-Turnieren, um einen festen Preispool, zu dem Unibet Poker einen großen Anteil besteuert.Unibet Poker Erfahrung von pokererfahrungen.net

Die Software von Playtech gehört heute zu den Besten auf dem Markt. Noch vor einigen wurde die Software des iPoker-Netzwerks mehrfach kritisiert und für veraltet gehalten. Nach einem umfassenden Umbau findet man nun alle wichtigen Funktionen bei Unibet Poker. Die Software läuft nun in Download-Version sowie in der Flash-Version vollkommen reibungslos und einfach im Handling. Wie für Unibet üblich ist das Design in einem angenehmen Grünton gehalten. Multitabling ist möglich, im Test stellte sich aber heraus, dass es ab 6 Tischen zu Verwirrung kommen kann. Poker-Tools wie Poker Tracker oder Holdem Manager werden unterstützt.

7

Poker Bonus: Drei Boni stehen Wahl

Mit dem Unibet Poker Bonus hat jeder Neukunde die Chance auf einen 100 Prozent Bonus bis zu 500 Euro. Je nach Aktivität kann man selbst wählen, welchen Bonus man wählen möchte. So gibt es drei verschiedene Beträge, dies es gilt innerhalb der 60 Tage freizuspielen:

  1. 500€ Bonus – Für je 3000 erspielte VIP-Punkte bekommt man 50 Euro gutgeschrieben
  2. 300€ Bonus – Für je 1500 erspielte VIP-Punkte bekommt man 30 Euro gutgeschrieben
  3. 100€ Bonus – Für je 400 erspielte VIP-Punkte bekommt man 10 Euro gutgeschrieben

Wie bei den meisten Pokeranbietern muss der Bonus bei Unibet Poker erst freigespielt werden. Nach unseren Erfahrungen ist dies durchaus möglich. Man muss zwar relativ aktiv spielen, aber im Unibet Poker Test wurde es geschafft. Für jeden $1 Rake bekommt man 10 VIP-Punkte.

Wie für einen guten Anbieter üblich, hat Unibet Poker auch ein VIP-Programm im Angebot. Mit insgesamt vier verschiedenen Stufen von Bronze bis Platinum erhält man die verschiedensten Möglichkeiten und Vorteile. Sammelt man in der Woche 250 VIP-Punkte, erhält man zusätzlich 100 Prozent der üblichen Punkte und die Möglichkeit den Unibet Poker Shop zu nutzen oder an Turnieren teilzunehmen. Erspielt man in der Woche 500 Punkte, erhält man 17 Prozent Rakeback und ab 2000 Punkten in der Woche sogar 30 Prozent. Im Test von Unibet Poker gibt es daher 8 von 10 möglichen Punkten.

8UnibetPoker

Spieleraufkommen / Niveau:

Das Spieleraufkommen ist nach unserer Erfahrungen mit Unibet Poker stark von der Uhrzeit abhängig. Da jedoch keine US-Spieler im iPoker-Netzwerk erlaubt sind, liegen die Spitzenzeiten zu recht angenehmen Zeiten. Nach deutscher Zeit am Abend trifft man bei dem Pokeranbieter auf bis zu 15.000 Spieler. Zu diesen Zeiten sollte es kein Problem darstellen, einen passenden Tisch für sich zu finden. Gerade bei den niedrigen Limits häufen sich die Spieler. Für jedes Budget und jedes Niveau sollte bei Unibet Poker etwas zu finden sein.

Das Niveau geht nach unseren Erfahrungen sehr weit auseinander. Im Bereich von niedrigen Limits findet man sehr viele Gambler und Fische. Da viele Mitglieder des iPoker-Netzwerks vorrangig Sportwetten anbieten, trifft man im Pokerraum des Öfteren auf einfache Gegner. So sind sehr schnelle und gute Gewinne möglich. Spielt man jedoch bei höheren Limits trifft man des Öfteren auch auf Gegner, die durchaus nicht schlecht sind. Je höher die Limits, desto höher wird auch das Niveau.

6

Support: Nicht jeden Tag erreichbar

Der Support bei Unibet Poker ist noch deutlich ausbaufähig. Auf der Startseite wirbt man zwar mit 24/7-Support, dieser ist jedoch ein wenig missverständlich. Man kann zwar jederzeit Einzahlungen tätigen, persönliche Hilfe steht aber nur begrenzt zur Verfügung. Per E-Mail, Telefon oder Live-Chat ist der Support wie folgt erreichbar.

  • Montag:               9.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstag:             10.00 bis 19.00 Uhr
  • Mittwoch:           niemand erreichbar
  • Donnerstag:       13.00 bis 22.00 Uhr
  • Freitag:                 13.00 bis 22.00 Uhr
  • Samstag:              niemand erreichbar
  • Sonntag:              10.00 bis 19.00 Uhr

Damit liegt Unibet Poker weit hinter den anderen Anbietern. Zumal man auf Antworten via E-Mail teilweise bis zu 24 Stunden warten muss. Unserer Meinung nach ist hier noch eine Menge zu tun.

2

Zahlungsmöglichkeiten: Verbesserungsbedarf besteht

Zu einem vollständigen Testbericht gehört selbstverständlich auch die Betrachtung der Zahlungsmethoden. Wie sich im Test herausstellte, stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Kreditkarte (Master, Visa), Banküberweisung (Wire Transfer), Moneybookers, paysafecard, NETeller, Ukash

Auch hier herrscht noch ein wenig Verbesserungsbedarf. Zumindest gingen die Zahlungen stets zügig und meist ohne Komplikationen über die Bühne.

6

Sicherheit: Keine Zweifel für die Unibet Poker Bewertung

SicherheitUnsere Erfahrung mit Unibet Poker ist durchaus positiv. Es gibt keine bekannten Sicherheitslücken und der Anbieter arbeitet mit den aktuellsten Verschlüsselungsmethoden. Damit werden nicht nur die sensiblen Benutzerdaten sondern auch die Zahlungen gesichert.

8

Benutzerfreundlichkeit: Noch ausbaufähig

Die Benutzerfreundlichkeit des Pokerraums ist ebenfalls noch ausbaufähig. Die Software ist zwar recht umfangreich, dadurch jedoch auch ein wenig unübersichtlich. In der Lobby werden zu Beginn gerade Anfänger nur schwer zu Recht finden. Durch die umfangreichen Erklärungen auf der Internetseite wird es nach unserer Unibet Poker Erfahrung Anfängern erleichtert, einen guten Einstieg in die Pokerwelt zu finden.

5

Seriosität: Sehr gute Unibet Poker Erfahrung

Wie aus dem bisherigen Unibet Poker Test wahrscheinlich zu entnehmen ist, haben wir keine Zweifel an der Seriosität des Pokeranbieters. Mit einer Lizenz aus Malta und zahlreichen Zertifikaten und Kontrollen durch die eCOGRA ist sichergestellt, dass der Pokerraum seriös arbeitet. Im Test gibt es daher 8 von 10 Punkten.

8

Limits: Für Anfänger geeignet

Die Limits gestalten sich bei Unibet Poker ähnlich wie bei den meisten anderen Anbietern. Beginnend bei $0.02/0.04 gehen die Limits über $100/200 und noch höher. Neben Fixed Limits werden auch Pot Limits und No Limits angeboten. Nach unserer Unibet Poker Erfahrung eignen die Limits für Anfänger.

7

Zusatzangebote: Pokerschule und Speed-Poker

Wie man aus dem Namen herleiten kann, bietet Unibet auch einen großen Sportwetten-Bereich. Auch Casino-Games können bei Unibet Poker in Anspruch genommen werden.

Im Pokerbereich gibt es neben den normalen Pokervarianten auch eine bedeutend schnellere Variante. Ist man an besonders viel Action interessiert, sollte man dieses Angebot nicht verpassen. Außerdem bietet Unibet Poker eine Pokerschule.

6

Fazit: 6.3 Punkte im Unibet Poker Test

Unibet Poker kann mit einem guten Angebot sowie einem lukrativen Bonusprogramm punkten. Doch leider gibt es einige Aspekte, die bei dem Pokerraum zu kurz kommen. Dass es Tage gibt, an denen kein Kundenservice zur Verfügung steht, ist nahezu einmalig in der Pokerwelt und nicht ausreichend, wenn man einer der besten Pokerräume sein möchte. In unserer abschließende Unibet Poker Bewertung erhält der Pokeranbieter 6.3 von 10 Punkte,

UnibetPoker

 

 

 

 

 

 

Summary
Reviewed Item
Unibet Poker
Author Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.