RedKings Poker Erfahrung aus Test – Jetzt Bewertung & Meinung lesen!

RedKings Poker Erfahrung aus TestRedKings wurde im Jahr 2006 gegründet und legt seither sein Fokus auf Poker. RedKings Poker  besitzt eine Lizenz in Gibraltar. Gegenüber anderen Anbietern wie zum Beispiel betsson Poker hat man daher einen Nachteil und wahrscheinlich viele Vorteile. Der Nachteil ist, dass nicht so viele Gambler und Fische bei RedKings Poker spielen werden und einer der Vorteile ist, dass sich in erster Linie um den Pokerraum gekümmert wird. Bonusaktionen, die Zahlungsmethoden, der Support und weitere Aspekte sind möglichst gut auf den Pokerraum abgestimmt. Der Pokerraum hat sich als Ziel gesetzt, dass nicht nur die Spielkarten Könige sind, sondern dass der Kunde König ist.

RedKings Poker basiert auf der Software von Ongame, einem der beliebtesten Netzwerke im Bereich Poker und Casino Software. Weltweit wird sie aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und den optisch ansprechenden Grafiken gelobt. In unserem Test wollen wir dies genauer unter die Lupe nehmen. Der Client ist steht zum Download zur Verfügung, kann aber auch direkt im Browser genutzt werden. Die Download-Version ist zwar optisch noch ein wenig schöner und soll zudem ein wenig zuverlässiger sein, nach unseren Erfahrungen mit RedKings Poker gehört die Flash-Version auch zu den besten Programmen auf dem Markt. Für Mac- und Linux-Nutzer ist dies eine sehr gute Alternative.

Durch die Mitgliedschaft im Ongame-Netzwerk haben Kunden bei RedKings Poker jedoch noch weitere Vorteile. Man kann auf eine große Spielergemeinschaft sowie einen umfangreichen Kundenservice bauen.  In diesem RedKings Poker Test wollen wir auf unsere Erfahrungen und auf unsere Meinung zu RedKings Poker eingehen, um am Ende eine objektive RedKings Poker Bewertung abgeben zu können.

Pros und Cons von RedKings Poker:

+ Software in 17 Sprachen verfügbar

+ viele High Stakes und viele Turniere

– ausbaufähige Kundenservice

– Übersicht für Anfänger fehlt teilweise

– kein Live-Chat vorhanden

RedKingsPoker

Poker Angebot: Texas Hold’em, Omaha, Stud, Draw

AngebotDas Pokerangebot kann sich bei RedKings Poker durchaus sehen lassen. Neben Texas Hold’em werden auch Omaha, Omaha Hi-Lo, Seven Card Stud, Seven Card Stud Hi-Lo und Five Card Draw. Gespielt wird No Limit, Pot Limit und Fixed Limit. Durch die Kombination der einzelnen Varianten mit den verschiedenen Limits kommen so einige Tische zusammen, unter denen jeder Spieler mit Sicherheit einen passenden für sich finden sollte.  Außerdem hat man bei der einen oder anderen Variante die Wahl zwischen Full Ring, 6-Max und Heads Up.

RedKings_PokerNeben den normalen Tischen findet man bei RedKings Poker sehr viele Turniere. Durch die Mitgliedschaft im Ongame-Netzwerk hat man eine große Spielerbasis, mit der man täglich die verschiedensten Turniere veranstalten kann. In erster Linie sind dies zwar Turniere im Bereich von Low Limits und Mikro Limits, gerade am Abend sowie am Abend findet man auch Turniere mit höheren Limits. Von den Freerolls ganz zu schweigen, finden am Wochenende in regelmäßigen Abständen zudem Special-Turniere statt, bei denen es um einen fixen Preispool geht, zu dem der Pokerraum meist einen Großteil dazu gibt.

Möchte man mobil Poker spielen, ist auch dies über die RedKings Poker App möglich. Die Software von Ongame unterstützt selbstverständlich auch Poker-Tools wie Poker Tracker und Holdem Manager. Daneben steht eine gute statistische Datenbank zur Verfügung, in der man nicht nur seine eigenen Hände überprüfen kann, sondern auch die Spielweise andere Spieler einsehen kann.

8

Poker Bonus: Trägt positiv zur RedKings Poker Bewertung bei

Der RedKings Poker Bonus besteht nicht nur aus einen Bonus, sondern man hat die Wahl aus sechs verschiedenen Neukundenboni. Es wird bei jedem Bonus die erste Einzahlung verdoppelt. Für Einsteiger eignet sich der „HERTS250“-Bonus mit dem man zu $250 bekommen kann. Je nach der Höhe der Einzahlung kann man einen Bonus bis zu $2.500 abkassieren. Wie bei den meisten anderen Pokeranbietern wird der Bonus jedoch nicht sofort gutgeschrieben, sondern nach und nach freigespielt. Pro Dollar bezahlter Gebühr (Rake) erhält man im Turnier 3.6 Punkte. Bei normalen Cash-Games sammelt man auf verschiedene Arten die Poker Punkte. Wie genau es funktioniert, kann man auf RedKings Poker nachlesen. Im Test stellte sich heraus, dass der Bonus in voller Höhe nur sehr schwer umzusetzen ist.

Doch auch nach der Anmeldung gibt es bei RedKings Poker lukrative Aktionen. Wer eine Pocket Red Kings während eines Spiels Texas Hold’em ausgeteilt bekommt, erhält einen $300-Bonus. Außerdem gibt es eine Reihe von Freerolls, Live Events, Geschenkgutscheine und einen Freund-Empfehlen-Bonus. Außerdem gibt es eine $75.000 Championchip, $10.000 Strobe Hands Rennen und ein Daily Points Race.

Wie für einen guten Wettanbieter üblich, hat RedKings Poker ein nach unserer RedKings Poker Erfahrung gutes VIP-Programm. Je mehr Punkte man sammelt, desto mehr Vorteile hat man gegenüber anderen Spielern. Dabei handelt es sich nicht um eine Vorteile wie bessere Blätter, da dies unfair wäre, sondern um Einladungen zu besonderen Events, persönliche VIP-Manager, besonderer Support, Transfer von Spieler zu Spieler und ähnliches.  Im RedKings Poker Test gibt es daher 8 von 10 Punkten.

8RedKingsPoker

Spieleraufkommen / Niveau: Bis zu 9.000 Spieler

Wie sich im RedKings Poker Test herausstellte, ist das Spieleraufkommen in dem Pokerraum stark von der Uhrzeit abhängig. Da das Netzwerk nicht in den USA operiert, liegen die Hochzeiten allerdings zu recht günstigen Zeiten. Gerade am Abend und am Wochenende den ganzen Tag über findet man im Ongame-Netzwerk bis zu 9.000 Cash-Gamer und weit über 30.000 Turnierspieler. Zu diesen Zeiten einen passenden Tisch zu finden, sollte kein Problem sein.

Das Niveau ist nach unserer RedKings Poker Erfahrung recht weit gefächert. Für jedes Niveau und jedes Budget sollte man in dem Pokerraum passende Gegenspieler finden. Auffällig ist jedoch, dass sobald man mit den Limits aus dem Bereich der Low Limits und Mikro Limits herausgeht, trifft man auf viele gute Spieler. Einfache Gewinne sind daher in erster Linie bei Mikro Limits einzufahren. Für die RedKings Poker Bewertung gibt es daher 7 von 10 Punkten.

7

Support: Leider kein Live-Chat

Der Support ist zwar sehr kompetent, teilweise jedoch ein wenig unpersönlich und sogar unfreundlich. Im RedKings Poker Test stellten wir die Mitarbeiter mehrmals auf die Probe. Egal ob per Telefon oder E-Mail kam die Antwort die recht schnell und war durchaus hilfreich. Ein wenig freundlicher könnte man dennoch sein. Ein Live-Chat suchten wir hingegen vergebens. Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist jemand bei RedKings Poker erreichbar.

5

Zahlungsmöglichkeiten: Noch ausbaufähig

Zu einem vollständigen Testbericht gehört selbstverständlich auch die Betrachtung der Zahlungsmethoden. Nach unserer RedKings Poker Erfahrung gingen alle Einzahlungen schnell über die Bühne, Auszahlungen werden teilweise ein wenig stockend vergeben. Es stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

Visa, Mastercard, Neteller, InstaCash, MoneyBookers, WebMoney, Click2Pay, Western Union, GiroPay

6

Sicherheit: Keine bekannten Lücken

SicherheitWie sich im Test von RedKings Poker zeigte, ist die Software von Ongame sehr sicher. Nach unseren Erfahrungen gibt es bei RedKings Poker keine bekannten Sicherheitslücken. Der Pokerraum setzt auf die aktuellsten Verschlüsselungsmethoden zur Absicherung der sensiblen Kundendaten. Im Test gibt es daher 8 von 10 Punkten.

8

Benutzerfreundlichkeit: Unübersichtliche Webseite

Die Benutzerfreundlichkeit bei RedKings Poker ist noch ausbaufähig. Vor allem die Webseite ist teilweise sehr unübersichtlich und könnte bei Anfänger für große Verwirrung sorgen. Die Software leistet sich kaum Fehler und überzeugt mit Spielbarkeit sowie mit Lobby- und Tischfunktionen. Multitabling ist bei RedKings Poker problemlos möglich.

5

Seriosität: GamCare und Lizenz aus Gibraltar

Unsere Erfahrung mit RedKings Poker ist durchaus positiv. Der Pokeranbieter arbeitet mit einer Lizenz aus Gibraltar und verfügt ein GamCare-Zertifikat. An der Seriosität haben wir keine Zweifel.

8

Limits: Standard-Limits nach RedKings Poker Erfahrung

Die Limits gestalten sich bei RedKings Poker ähnlich wie in jedem anderen Pokerraum. Beginnend bei $0.02/0.04 gehen die Limits hoch bis $100/200 und weiter. Neben Fixed Limits werden auch Pot Limits und No Limits angeboten. Unserer Meinung nach eignet sich der Pokeranbieter für Anfänger.

7

Zusatzangebote: Holdem Manager Pro 2 kostenlos

Als Zusatzangebote kann man zum einen den großen Bereich „Casino“ nennen. Hat man einmal keine Lust auf Pokern kann man problemlos an einem der BlackJack-Tische platznehmen und dort sein Glück versuchen. Auch Sportwetten bietet RedKings an.

Derzeit kann man über RedKings Poker kostenlos an den Holdem Manager Pro 2 kommen. Außerdem bietet der Pokerraum eine mobile Version seines umfangreichen Angebots. Es gibt eine Version zum Download und eine, die man direkt im Browser spielen kann.

7

Fazit: 6.9 Punkte im RedKings Poker Test

Mit RedKings Poker ist ein noch recht junger Anbieter auf dem Markt, der sich in Europa bereits einen festen Platz erkämpft hat. Als Mitglied des Ongame-Netzwerks findet man zu Hochzeiten sehr viele Spieler vor, sodass man immer einen passenden Tisch für sich finden sollte. Das Angebot kann sich durchaus sehen lassen, jedoch kann man im Bereich des Kundenservice noch ein wenig nachbessern. Dass der Kunde König ist, merkt man an der unübersichtlichen Webseite noch nicht. Dort hält man sich nach unseren Erfahrungen im Gegensatz zum Pokerraum an sich jedoch auch nur selten auf. Daher kommt RedKings Poker auf eine finale Bewertung von 6.9 von 10 möglichen Punkten.

RedKingsPoker

 

 

 

 

 

 

Summary
Reviewed Item
RedKings Poker
Author Rating
31star1star1stargraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.