Mybet Poker Erfahrung aus Test – Jetzt Bewertung & Meinung lesen!

myBetPokerMybet wurde im Jahr 1998 in Deutschland als Wettanbieter gegründet. Heute ist mybet eine Marke unter der Lizenz der PEI Ltd, die eine mehrheitliche Beteiligung der in Deutschland börsenorientierten Finanzholding mybet Bodling SE ist. Im Jahr 2007 erweiterte der Wettanbieter sein Angebot um den Pokerraum mybet Poker. Dieser konnte sich über die Jahre einen festen Platz auf dem europäischen Markt beschaffen.

Der Pokeranbieter ist mittlerweile Teil des iPoker-Netzwerks und kann daher auf eine der größten Spielergemeinden zurückgreifen. Da im iPoker-Netzwerk keine Spieler aus den USA pokern können, liegt der Fokus auf dem europäischen Markt. So hat man gerade zu den deutschen Abendstunden den größten Traffic und kann sich auf viele passende Tische freuen. Mit der Software von Playtech hat man heute ein echtes Schmuckstück an der Hand. Doch die Software war nicht immer ein positives Kriterium des Netzwerkes. Erst mit einem umfangreichen Relaunch konnte Playtech mit seiner Software in der heutige Zeit ankommen.

Bei mybet Poker kümmern sich etwa 200 Mitarbeiter um die Kunden und die Aufrechterhaltung eines sehr guten Angebots. Denn auch wenn es vielleicht weniger Pflegebedarf benötigt, ein Pokerraum flüssig laufen zu lassen, gehört zur Erstellung von Quoten für Sportwetten eine Menge Fachwissen dazu. Da mybet auch Sportwetten anbietet, ist das Niveau im Pokerraum nicht sehr hoch. Gerade bei den niedrigen Limits findet man Spieler, bei denen es sehr einfach ist, einen Gewinn einzufahren.

In diesem mybet Poker Test wollen wir auf unsere Erfahrungen und auf unsere Meinung zu mybet Poker eingehen, um schlussendlich eine objektive mybet Poker Bewertung abgeben zu können.

Pros und Cons von mybet Poker:

+ Gutes Spieleraufkommen durch iPoker-netzwerk

+ optisch ansprechende Grafik

+ lukrativer Neukundenbonus

– noch ausbaufähiges Angebot

– Übersichtlichkeit für Anfänger fehlt teilweise

myBet

Poker Angebot: Full Ring, 6-Max und Heads-Up

AngebotDas Angebot bei mybet Poker kann sich durchaus sehen lassen. An der einen oder anderen Stelle besteht zwar noch Nachholbedarf, dem wird der Pokerraum mit der Zeit sicherlich ebenfalls gerecht. Es werden derzeit Texas Hold’em, Omaha, Omaha Hi-Lo, 7 Card Stud und Five Card Stud angeboten. Ob man lieber mit einem Full Ring, 6-Max oder im Heads-Up spielt, bleiben jedem Pokerfan selbst überlassen. Mybet Poker bietet in jedem Fall alle dieser drei Möglichkeiten an. Verbunden mit verschiedenen Limtits, No Limits und Pot Limits kommen jede Menge verschiedene Tische zusammen, die gerade in Hochzeiten bedient werden.

Die Software von Playtech befindet sich mittlerweile auf internationalem Niveau. Noch vor einigen Jahren hatte man die Software als veraltet und funktionslos bezeichnet, doch heute kann die Software nach unseren Erfahrungen mit den besten der Branche mithalten. Standard-Features wie Vier-Farben-Decks, frei belegbare Funktionstasten sowie eine Notizfunktion sind mittlerweile integriert. mybet Poker Erfahrung von pokererfahrungen.netmybet Poker hat sich sogar ein paar kleine Zusatz-Funktionen einfallen lassen wie z.B. die Spotlight-Funktion oder die Hand History, mit der man im Nachhinein sein Vorgehen bei einer bestimmten Hand noch einmal überprüfen kann.

Das Mutitabling ist bei mybet Poker ebenfalls möglich und nach unserer mybet Poker Erfahrung sogar sehr gut möglich. Im Test stellte sich heraus, dass sowohl die Vier-Farben-Decks sowie die frei belegbaren Funktionstasten als sehr hilfreich erweisen. Poker-Tools wie der Poker Tracker oder Holdem Manager werden von mybet Poker ebenfalls unterstützt. Neben einer downloadbaren Version steht auch eine Flash-Version für Mac- und Linux-Nutzer zur Verfügung.

8

Poker Bonus: Trägt positiv zur mybet Poker Bewertung bei

Mit dem mybet Poker Bonus hat jeder Neukunde die Chance seine erste Einzahlung nicht nur zu verdoppeln sondern sogar zu verdreifachen. Mit dem 200 Prozent Bonus bis zu $1.000 bietet mybet Poker einen guten Start in die umfangeiche Pokerwelt des Pokerraums. Wie bei den meisten Pokeranbietern wird der Bonus nicht sofort gutgeschrieben, sondern nach und nach freigespielt. Pro 500 mybet-Points erhält man $5 des Bonus in Form von Echtgeld gutgeschrieben. Wie viele mybet-Points pro $1 Rake bekommt, hängt von dem VIP-Level eines Spielers ab. Im Normalfall bekommt man 15 mybet-Punkte je ein Dollar Rake. Rake bezahlt man bei jeder gespielten Hand in Ring Games sowie bei Turniergebühren.

Als Teil des iPoker-Netzwerks hat mybet Poker auch ein VIP-Programm. Je nach VIP-Level kann man neben weitere mybet-Points auch die Punkte gegen verschiedene Turnier-Token und Echtgeld-Preise einlösen. Insgesamt vier VIP-Levels gibt es und ab 5.000 steigt man aus dem Standard-Level in das Level „Herz“ auf.

8

Spieleraufkommen / Niveau: bis zu 10.000 Spieler

Das Spieleraufkommen ist nach unserer mybet Poker Erfahrung stark von der Uhrzeit abhängig. Da der Pokerraum jedoch nicht für Spieler aus den USA zugelassen ist, liegen die Hochzeiten nach europäischer Zeit gegen Abend. In unserem Test trafen wir auf durchschnittlich 7.000 bis 10.000 Spieler. Zu Hochzeiten findet man daher in jeder Variante mit den verschiedenen Limits genügend Auswahl, um den passenden Tisch für sich zu finden.

Das Niveau geht bei mybet Poker relativ weit auseinander. Je höher die Limits werden, desto höher wird auch das Niveau. Nach unseren Erfahrungen mit mybet Poker kann man gerade bei niedrigen Limit und Mikro Limits sehr leicht Gewinne erzielen.

7

Support: Live-Chat, Telefon und E-Mail

Unsere mybet Poker Erfahrung mit dem Support ist sehr gut. Als wir im mybet Poker Test den Kundenservice mit einigen Fragen auf die Probe stellten, erhielten wir innerhalb weniger Stunden eine kompetente Antwort. Benötigt man etwas schneller eine Antwort, ist nach unserer Erfahrung mit mybet Poker der Live-Chat oder das Telefon zu wählen. Innerhalb weniger Minuten erhält man hier eine Antwort zu jeder Tages- und Nachtzeit.

7

Zahlungsmöglichkeiten: Hier herrscht Nachholbedarf

Zu einem vollständigen Testbericht gehört selbstverständlich auch die Betrachtung der zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden.  Einzahlungen können bei mybet Poker über Moneybookers, Credit Card, Banküberweisung, Paysafecard, Click & Buy oder Neteller getätigt werden. Bei Auszahlungen kann entweder auf Neteller, Moneybookers oder die übliche Banküberweisung zurückgreifen. Nach unserer mybet Poker Erfahrung gehen jegliche Zahlungen sehr schnell und zudem problemlos über die Bühne. Da relativ wenig Zahlungsmethoden unterstützt werden, gibt es im mybet Poker Test fünf von zehn möglichen Punkten.

7

Sicherheit: Sehr sichere Software

SicherheitBei mybet Poker gibt es keine bekannten Sicherheitslücken. Die Software von Playtech wird stetig auf dem neuesten Stand gehalten, sodass mögliche Fehler und Lücken innerhalb kürzester Zeit geschlossen werden können. Der Pokerraum arbeitet mit den aktuellsten Verschlüsselungsmethoden zur Absicherung der sensiblen Kundendaten und Zahlungswege.

8

Benutzerfreundlichkeit: Hübsche Grafiken

Ein wichtiger Kritikpunkt eines Pokeranbieters ist auch die Benutzerfreundlichkeit. Die Software von Playtech kommt mit sehr hübschen Grafiken und einer guten Funktionalität daher. Alle wichtigen Punkte findet man auf einen Blick, was wiederum ein wenig Unübersichtlichkeit stiftet. Gerade für Anfänger könnte die Übersicht in der Lobby und im Pokerraum selbst ein wenig abhanden kommen. Die kurze Anleitung, welche auf der Internetseite von mybet Poker zur Verfügung steht, hilft dabei jedoch immens. Unserer Meinung nach besteht hier noch ein wenig Nachholbedarf.

7

Seriosität: An der Börse notiert

Wie aus dem bisherigen Test wahrscheinlich bereits hervorgehen gehen mag, haben wir keine Zweifel an der Seriosität des Pokeranbieters. mybet Poker besitzt eine gültige Lizenz sowie einige Zertifikate, die den Pokerraum zu seinem seriösen Anbieter machen. Dass das Unternehmen sogar an der deutschen Börse notiert ist, darf man ebenfalls nicht vergessen.

8

Limits: Im mybet Poker Test gut für Anfgänger geeignet

Die Limits sind bei mybet Poker sehr gut für Anfänger geeignet. Cashgames beginnen schon bei $0.01/0.02 und gehen bis zu $300/600. Neben Limits gibt es auch No Limits und Pot Limits. Bei den Sit-&-Gos beginnt es schon bei $0.07+0.01 und geht bis zu $500+200. Durch die Hohe Anzahl an Spielern, findet man zu Hochzeiten zu jedem Limit meist einige Tische. Im mybet Poker Test gibt es daher 8 von 10 Punkten.

8

Zusatzangebote: Noch ausbaufähig

Damit die mybet Poker Bewertung vollständig ist, haben wir uns bei Test von mybet Poker noch die Zusatzangebote angesehen. Der Pokerraum bietet außerdem einen Sportwetten-Bereich sowie einen Bereich für Casino-Games und bietet daher genügend Abwechslung, falls das Pokern einmal langweilig werden sollte. Für Mac- und Linux-Nutzer bietet mybet Poker das Spielen im Browser, welches nach unseren Erfahrungen nur wenig Nachteile bringt.

6

Fazit: Gute mybet Poker Erfahrung gemacht

Der Pokeranbieter mybet Poker kann durch die Mitgliedschaft im iPoker-Netzwerk über ein großes Spieleraufkommen verfügen und bedient dieses mit einem sehr guten Angebot und Neukundenbonus. Allerdings kann der Pokerraum noch in einigen Punkten nachbessern. So dürften gerade bei Zahlungsmethoden einige Spieler ein wenig verwundert sein. Der allgemeine Standard hat sich bei mybet Poker noch nicht durchgesetzt. Auch die Zusatzangebote könnten besser sein.

myBet

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
mybet Poker
Author Rating
3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.